Ein kurzer Schulterblick in meine Kindheit sieht in etwa so aus: Drei Kinder, zwei Hausarztpraxen und ein unerschöpfliches Lieblingsthema – Gesundheit. Diese intensive medizinische Prägung hinterließ nicht nur ein unstillbares Interesse für das weite Feld der Gesundheit, sondern auch einige kritische Erkenntnisse: Viel zu wenig Zeit pro Patient führt zu symptomatischem Denken und Behandeln. Das wollte ich besser machen. Später.

Erst einmal führte mich mein VWL Studium nach Hamburg, wo sich sowohl die Geburt meiner beiden Kinder anschloss als auch die Ausbildung und Selbständigkeit als Personalfitness Trainerin. Zur weiteren Vertiefung meiner gesundheitlichen Kenntnisse absolvierte ich ein begleitendes Studium als Wellness- und Gesundheitstrainerin. Mein medizinischer Wissensdurst hielt an. Drei Jahre und eine Vollzeitausbildung an der Arcana Heilpraktikerschule später erteilte mir das Hamburger Gesundheitsamt im August 2008 die Heilpraktikerzulassung. Angekommen. Auf die Gewissheit, die eigene Berufung gefunden zu haben, folgte 2009 die Gründung der Naturpraxis Schmidt, die seitdem in gesundem Wachstum begriffen ist.

Zu besagter Berufung gehört für mich nicht nur die Arbeit als Heilpraktikerin, sondern auch die Weitergabe dieses wundervollen Wissens. Als Dozentin an der Arcana Heilpraktikerschule unterrichte und begleite ich angehende Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker im Ambulatorium, wo sie erste praktische Erfahrungen sammeln.

Meine Arbeitsweise

Ich freue mich, das Wort Ganzheitlichkeit tatsächlich ausfüllen zu können. Durch die Verknüpfung von Wissen aus persönlicher Geschichte, Studium, Aus- und Weiterbildungen habe ich mir ein 360°-Repertoire an diagnostischen und therapeutischen Methoden erarbeitet.

Hierbei sehe ich es als wichtigsten Aspekt, das gesamte „System Mensch“ zu verstehen. Wie „tickt“ es und wo hakt es? Verlässliche Antworten und einen guten Überblick über das gesundheitliche Gesamtsystem meines Gegenübers gibt mir die Irisdiagnose. Bei der Ursachenforschung und -behandlung hat sich die klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI) als wertvolles Werkzeug erwiesen. Mit ihr lassen sich Entstehungspunkte von Krankheit erkennen und gezielt in den relevanten Lebensbereichen ansprechen, um das System wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wo sinnvoll und erwünscht arbeite ich zudem mit Hypnose. Eine ideale Methode, um Stagnation oder krank machende Blockaden zu lösen oder auch Gewichtsreduktion und Suchtüberwindung zu unterstützen. Die klassischen Methoden der Naturheilkunde runden das für mich im wahrsten Sinne des Wortes ganzheitliche Konzept ab.

Meine Vita

2019–Heute

Verschiedene Weiterbildungen: Psychokinesiologie /EMDR, Hypnose (Basis und Advanced Level), Ganzheitliche Labordiagnostik, Ernährungscoach nach gesund + aktiv

2017–2019

Ausbildung zur geprüften Therapeutin für klinische Psycho-Neuro-Immunologie in Berlin an der kPNI-Akademie Deutschland

2015

Wundervolle Tätigkeit als Dozentin an der Arcana Heilpraktikerschule für die Fächer Labordiagnostik, Darmgesundheit und im Ambulatorium

2011

Wertvoller Praxisverbund mit meiner tollen Kollegin Sabrina Zutter

2009

Gründung der Naturpraxis Schmidt

2008

Assistenzzeit in einer Praxis für Naturheilkunde

2006–2009

Vollzeitausbildung an der Arcana Heilpraktikerschule

1997–2006

Ich bringe viele Menschen in Bewegung als Personaltrainerin für Fitness, Yoga, Pilates und später als Wellness- und Gesundheitstrainerin. Ich liebe es – aber es bleiben zu viele Fragen offen. Es folgt der schlüssige nächste Schritt.

1995

Ausbildung zur zertifizierten Trainerin – was mir guttut, kann schließlich auch anderen helfen.

1993/1994

Schönste Erfahrung meines Lebens: Ich werde Mama zweier wundervoller Kinder.

1969–1993

Geburt in Marburg, heiteres Aufwachsen in der beschaulichen Wetterau bei Frankfurt, Abi geschafft und raus in die Welt: Studium der Volkswirtschaftslehre an der Uni Hamburg.

Kontakt

Rufen Sie mich an oder mailen Sie mir – das könnte die erste heilende Maßnahme sein!
Ich freue mich auf Sie. Terminvergabe nach Absprache

Datenschutzhinweis