Dreifache Kompetenz

Unsere Teammitglieder sind ausnahmslos staatlich geprüfte Heilpraktikerinnen. Wir pflegen eine intensive und sich ergänzende Zusammenarbeit. In einem wöchentlich stattfindenden Praxis-Plenum stellen wir uns beispielhaft einige unserer "Fallgeschichten" (mit Symptom, Diagnose und Behandlungsvorschlag) vor und schätzen und achten die unterschiedliche Sichtweise und den unvoreingenommenen Blickwinkel der Kolleginnen.

 

Neben regelmäßig stattfindenden Aus- und Weiterbildungen sichern wir auch durch diese harmonische Zusammenarbeit den qualitativ hohen Standard der Praxis und Anspruch an unseren Behandlungserfolg.

 

 

Meine Arbeitsweise:

Ich freue mich, so starke Kompetenzen und Persönlichkeiten in meiner Praxis vereinen zu können. Für die Patienten aber auch für mich ganz persönlich. Denn die intensive Zusammenarbeit ist für mich jeden Tag ein zusätzlicher Motivator, Erkrankungen und Beschwerden unnachgiebig auf den Grund zu gehen. Bis zur Ursache.

 

Hierbei sehe ich es als wichtigsten Aspekt, das System meines Patienten zu verstehen. Wie „tickt“ es und wo hakt es? Verlässliche Antworten und einen guten Überblick über das gesundheitliche Gesamtsystem meines Gegenübers gibt mir die Irisdiagnose. Zusammen mit den klassischen Methoden der Naturheilkunde habe ich die für mich ideale Kombination zur erfolgreichen Ursachenforschung und Behandlung gefunden. Wo sinnvoll und erwünscht arbeite ich zudem mit Hypnose. Eine ideale Methode, um Stagnation oder krank machende Blockaden zu lösen oder auch Gewichtsreduktion und Suchtüberwindung zu unterstützen.

Katja Schmidt

Drei Kinder, zwei Hausarztpraxen und ein unerschöpfliches Lieblingsthema: Gesundheit. So in etwa könnte man in Zahlen ausgedrückt meine Kindheit beschreiben, die ich in der Nähe von Frankfurt verbrachte. Diese intensive medizinische Prägung hinterließ nicht nur ein unstillbares Interesse für das weite Feld der Gesundheit, sondern auch einige kritische Erkenntnisse: Viel zu wenig Zeit pro Patient führt zu symptomatischem Denken und Behandeln. Das wollte ich besser machen. Später.

 

Erst einmal führte mich mein VWL Studium nach Hamburg, wo sich sowohl die Geburt meiner beiden Kinder anschloss, als auch die Ausbildung und Selbständigkeit als Personalfitness Trainerin. Zur weiteren Vertiefung meiner gesundheitlichen Kenntnisse absolvierte ich ein begleitendes Studium als Wellness- und Gesundheitstrainerin. Mein medizinischer Wissensdurst hielt an. Drei Jahre und eine Vollzeitausbildung an der Arcana Heilpraktikerschule später erteilte mir das Hamburger Gesundheitsamt im August 2008 die Heilpraktikerzulassung. Angekommen. Auf die Gewissheit, die eigene Berufung gefunden zu haben, folgte 2009 die Gründung der Naturpraxis Schmidt, die seitdem in gesundem Wachstum begriffen ist.

Seit Mai 2015 darf ich nun auch die Ausbildung angehender Kollegen begleiten, indem ich für die Arcana-Schule als Dozentin im Ambulatorium tätig bin.

 

Als gebürtige Berlinerin zog es mich 2001 beruflich nach Hamburg, wo ich mir mit viel Engagement eine Stellung im Management eines großen Unternehmens erarbeitete. Innerhalb dieser rund 10 Jahre in der Geschäftswelt verschob sich langsam aber stetig mein inneres Werte-Gefüge. Mehr und mehr rückte der Mensch in den Fokus meines Interesses sowie die Frage, worum es denn eigentlich im Leben geht. Meine persönliche Antwort fand ich in der anhaltenden Faszination für die gleichzeitige Einfachheit und Komplexität von Körper und Psyche.

 

2006 entschied ich mich für ein Vollzeitstudium zur staatlich anerkannten Heilpraktikerin, innerhalb dessen ich ein breites Spektrum alternativer psychologischer und physiologischer Therapieverfahren erlernte. Parallel begann ich eine Ausbildung in Transaktionsanalyse, einem psychologischen Therapieansatz, in den Aspekte aus Coaching und Psychotherapie einfließen. Die Zertifizierung zur Transaktions-Beraterin läuft.

 

Heute bringe ich sowohl meine Fachkompetenz, als auch meine gesammelten Erfahrungen als Geschäftsfrau und Mutter in meine Berufung als Heilpraktikerin ein. Meine Schwerpunkte liegen hierbei in der Homöopathie und der Psychologie. Zwei Bereiche, die nicht nur ideal miteinander harmonisieren, sondern auch bereichernden Austausch und wunderbare Synergieeffekte in der Naturpraxis ermöglichen.

Meine Arbeitsweise:

Das Ziel meiner Arbeit ist es stets, Sie auf Ihrem individuellen Weg zu Gesundheit, Lebensqualität und Zufriedenheit zu begleiten. Das bedeutet im Idealfall, Krisen zu vermeiden, bevor sie entstehen. Durch Stabilität und eine klare Formulierung des eigenen Innenlebens. Oder sie im Akutfall genau so zu überwinden. In beiden Fällen unterstütze ich Sie als Beraterin, Coach und Therapeutin – im Job wie im Privatleben.

 

Der begleitende Einsatz von Homöopathie kann den entscheidenden Unterschied machen. Für eine verletzte Seele bedeuten die richtigen „Kügelchen“ eine liebevolle Einladung, zu heilen. Bei Kindern kann eine homöopathische Behandlungen den Anstoß zur Entfaltung geben, wo Blockaden körperliche oder seelische Symptome verursachen.

Sabrina Zutter

Meine Arbeitsweise:

Den Menschen kann und will ich ganzheitlich betrachten und möchte ihn auch genau so behandeln, mit Respekt für seinen Werdegang, mit Empathie für seine Prozesse und natürlich mit Professionalität für seine Gesundheit. Einen Schwerpunkt hat meine Arbeit als Heilpraktikerin zu diesem Zeitpunkt nicht. Fürs Erste möchte ich aus der Vielzahl an Diagnose- und Behandlungsmethoden schöpfen, die ich in meiner Ausbildung kennen gelernt habe.

 

Meine Behandlung soll so individuell sein wie meine Patienten es sind. Dementsprechend möchte ich offen bleiben, mich auf Sie einlassen und gemeinsam herausfinden, welche Therapie die geeignetste für Sie ist.

 

 

Muriel Brandenburg

Wenn mein Name mich nicht schon verrät, dann tut es spätestens mein Akzent: ich bin gebürtige Französin.

 

1986 verschlug es mich nach Hamburg. Zunächst absolvierte ich hier eine Ausbildung zur Industriekauffrau in einem traditionsreichen Maschinenbau-Unternehmen. In den nächsten Jahren folgte eine Karriere in derselben Firma bis hin zur Projektleiterin für internationale Aufträge mit Großkunden.

 

Durch das Arbeiten mit unterschiedlichsten Kulturen hat sich mein Sinn für Kommunikation und den Umgang mit Menschen verschärft, insbesondere für das höchste Gut: das Miteinander – geprägt von Achtung und aufrichtigem Austausch. 25 Jahre kostbarer, prägender Erfahrungen, die mir allerdings auch die Kehrseite der Marktwirtschaft zeigten:  ich erkannte, wie viele Menschen an diesem System erkranken.

 

Privat nahm Hamburg mich mit auf eine wunderbare Reise voller Höhen und Tiefen, persönlichem Wachstum und spiritueller Entwicklung; sowohl als alleinerziehende und berufstätige Mutter als auch in eine glückliche Ehe.

Yoga, Meditation und Familienaufstellung machen einen großen Teil meines spirituellen Weges aus. Durch diese Entwicklung ist der Entschluss, Heilpraktikerin zu werden, gereift. Ich habe eine dreijährige Vollzeitausbildung inklusive Ambulatorium bei der Heilpraktikerschule ARCANA absolviert und mein bisheriges berufliches Leben hinter mir gelassen.

Ihre Gesundheit

liegt uns am Herzen.

Kontakt

Rufen Sie uns an, faxen oder mailen Sie uns – das könnte die erste heilende Maßnahme sein! Wir freuen uns auf Sie.

Terminvergabe nach Absprache

 

Naturpraxis

Landwehr 11

22087 Hamburg

Katja Schmidt: Tel 040 25 33 14 - 74

Sabrina Zutter: Tel 040 25 33 14 - 75

Muriel Brandenburg: Tel 040 25 33 14 - 73

info@naturpraxis-hamburg.de

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Impressum

© naturpraxis schmidt 2016